Landesamt fŘr Geoinformation und Landentwicklung

Montag, 18. Dezember 2017Startseite > Dienste > SAPOS EPS

SAPOS® EPS

 

Für den Genauigkeitsbereich von 0,3m - 0,8m (Lage) und 0,5m - 1,5m (Höhe) wird von SAPOS® Baden-Württemberg der Echtzeit Positionierung-Service (EPS) angeboten. Grundlage bildet eine virtuelle Referenzstation bei Sindelfingen, für die aus den umliegenden SAPOS®-Referenzstationen die EPS-Daten bestimmt und über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

Somit kann jeder GNSS Rover, der RTCM-Daten verarbeiten kann und über ein internes oder externes Modem verfügt, per mobiler Internetverbindung die EPS-Korrekturdaten beziehen und seine Messgenauigkeit deutlich steigern.

Die Korrekturdaten umfassen die amerikanischen GPS-und die russischen GLONASS-Satelliten und werden im Sekundentakt über das Ntrip-Verfahren übertragen.

 

Sie benötigen:
Einen RTCM-tauglichen GNSS-Empfänger mit internem/externem Modem.

 

Datenübertragung:
RTCM-Daten im Sekundentakt über mobiles Internet (GSM, UMTS, LTE) und das Ntrip-Verfahren.

 

Anmeldung:
Schreiben Sie eine E-Mail an sapos@lgl.bwl.de und wir schicken Ihnen die Zugangsdaten. Weitere Informationen erhalten Sie über die Hotline:

0170 / 85 72 321.

 

Häufig gestellte Fragen zum EPS-Dienst, finden Sie hier.

Zusammenfassung

 

LagegenauigkeitMessverfahren
Datenformat/-übertragung
Taktrate
GNSS
Kosten
0,3 - 0,8 Meter
EchtzeitRTCM 2.3 / mobiles Internet1 sec.GPS/GLONASSkeine